Starbiker Saar Pfalz

Starbiker Stammtisch
 
StartseiteStartseiteSSP BilderFAQAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Advent
von Volli So 10 Dez 2017, 11:15

» Der Hunger ;-)
von Volli Di 21 Nov 2017, 18:49

» 6. MCW Klassik 2018
von Otto Fr 17 Nov 2017, 13:38

» Cafe Racer Festival 2018
von Otto Fr 17 Nov 2017, 13:27

» Forum Starbiker Saar Pfalz via Smartphone
von Otto Mo 13 Nov 2017, 11:29

» Die Revolution des Fahrens
von JOE Sa 11 Nov 2017, 11:18

» Winterreifenpflicht Neuregelung 2017/2018
von Otto Mi 01 Nov 2017, 13:08

» FKK-Urlaub
von Volli Fr 18 Aug 2017, 19:09

» Video Rennsportgeschichte WND
von Otto Mo 17 Jul 2017, 01:17

» Lampenwechsel
von JOE Di 11 Jul 2017, 10:05

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 

 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Teilen | 
 

 zündspulenhalter in rohbauversion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Neno
Moderator
Moderator
avatar

Lebensmoto : Man muss das Licht der anderen nicht ausblasen um das eigene leuchten zu lassen...

BeitragThema: zündspulenhalter in rohbauversion   Do 08 Okt 2009, 22:17

schaut mal ..
habe meinen zündspulenhalter in der rohbauversion fertig, fehlen noch die ausschnitte für die zündspulen, aber die maße habe ich noch nicht ... muss sie erst noch ausbauen und vermessen.




@ otto gebe mir bitte die adresse für edelstahlbestellung.. muss mir einen halter anfertigen und brauche material.

Frage an alle anderen: will mir schrauben mit hartlot an die platten anlöten (hartlot, speziell für edelstahl, silberlot, 670 grad schmelzpunkt) wer weiss ob hartlotverbindungen genügend festigkeit haben ?

wer kann edelstahl ( den halter ) verschweissen ?

_________________
Gruß Norbert


Ps.: ...NEIN, ich habe keine Anhängerkupplung am Moped!
Nach oben Nach unten
JOE
Hardcore-Star
Hardcore-Star
avatar

Lebensmoto : Memento Mori

BeitragThema: Re: zündspulenhalter in rohbauversion   Fr 09 Okt 2009, 07:43

Der König der Poliermaschine
Ich glaube unser Elmar kann Edelstahl schweisen.
Kannst du kein Gewinde reinschneiden und dann einen Bolzen reindrehen?

.
Nach oben Nach unten
JOE
Hardcore-Star
Hardcore-Star
avatar

Lebensmoto : Memento Mori

BeitragThema: Re: zündspulenhalter in rohbauversion   Fr 09 Okt 2009, 07:49

Nach oben Nach unten
Neno
Moderator
Moderator
avatar

Lebensmoto : Man muss das Licht der anderen nicht ausblasen um das eigene leuchten zu lassen...

BeitragThema: Re: zündspulenhalter in rohbauversion   Fr 09 Okt 2009, 09:07

@ joe
nein geht nicht habe 4 mm plattenmaterial benutzt, da muss ich was anlöten sonst gehts nicht...

_________________
Gruß Norbert


Ps.: ...NEIN, ich habe keine Anhängerkupplung am Moped!
Nach oben Nach unten
Otto
Admin
Admin
avatar

Lebensmoto : XV 1900 Nothing Else Matters !

BeitragThema: Re: zündspulenhalter in rohbauversion   Fr 09 Okt 2009, 17:26

Hi Norbert
Hier der Link
http://myworld.ebay.de/rundumedelstahl_de&ssPageName=STRK:MEFSX:SELLERID

Sieht schon gut aus, mal gespannt wenns fertig ist. Cool
Gruß otto

_________________
was Du jetzt nicht tust, tust Du nie mehr !
Nach oben Nach unten
http://starbiker-ssp.de
Tracker
Star-Rocker
Star-Rocker
avatar

Lebensmoto : Was du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf Morgen

BeitragThema: Re: zündspulenhalter in rohbauversion   Fr 09 Okt 2009, 21:24

Hallo Neno

Ich habe Silberlot zu Hause und kann es dir anlöten. Aber bei 4mm kann man doch Gewinde schneiden und dann verlöten?

Gruß Rudi
Nach oben Nach unten
Neno
Moderator
Moderator
avatar

Lebensmoto : Man muss das Licht der anderen nicht ausblasen um das eigene leuchten zu lassen...

BeitragThema: Re: zündspulenhalter in rohbauversion   Sa 10 Okt 2009, 14:22

@rudi
das geht nicht denn die oberfläche darf nicht durchbohrt werden, denn dann sieht man es auf der fläche. will mir edelstahlschrauben M6 mit dem sechskant anlöten , das dient gleichzeitig als abstandshalter.
habe bei ebay silberlot gesehen das für edelstahl geeignet ist, es hat einen schmelzpunkt von 610 grad und soll laut anbieter eine zugfestigkeit von 400 Nm haben. ich denke dass ich mir dieses lot bestelle denn wenn der schmelzpunkt recht gering ist wird die oberfläche nicht all zu sehr angegriffen und ein normales nachpolieren müsste sie wieder in chrom-ähnlichem glanz erscheinen lassen

_________________
Gruß Norbert


Ps.: ...NEIN, ich habe keine Anhängerkupplung am Moped!
Nach oben Nach unten
Tracker
Star-Rocker
Star-Rocker
avatar

Lebensmoto : Was du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf Morgen

BeitragThema: Re: zündspulenhalter in rohbauversion   Sa 10 Okt 2009, 19:48

Hallo Neno

Bei 610 Crad mußt du aber Hartlöten, das gibt auch eine Verfährbung des Materials. Das bekommt man aber wieder weg. Damit das Lot hält, mußt du es rotwarm machen,das heißt, ca. 900-1100 Grad. Möglich, daß es sich verzieht. Ob es Silberlot für Edelstahl gibt, weiß ich nicht. Normales Silberlot sieht nachher auch Messingfarben aus.

Gruß Rudi
Nach oben Nach unten
Neno
Moderator
Moderator
avatar

Lebensmoto : Man muss das Licht der anderen nicht ausblasen um das eigene leuchten zu lassen...

BeitragThema: Re: zündspulenhalter in rohbauversion   Sa 10 Okt 2009, 20:12

muss höchtwahrscheinlich eh nur am kleinen dreieck zwei schraube an anlöten und die verfärbung lassen sich wegätzen, klar muss ich dann
nochmal nachschleifen und nachpolieren... das kriege ich schon hin...
und wenns sich ein bisschen verzieht.. cest la vie ... wie der franzose
sagt. das kleine dreick hat eine schenkellänge von 54 mm und einen
winkel von 72 grad
und wenns überhaupt nicht klappen sollte mache
ich mir das kleine dreieck aus messing, glaube ich habe noch ein stück
plattenmaterial zuhause ca. 10 mm dick, da könne ich dann gewinde
reinschneiden..... und die fase zur spitze in der mitte auslaufen
lassen.... würde mir gefallen aber mit edelstahl feilste dir den wolf
bis du das gemacht hast... und wenn messing schön geschliffen ist und
poliert ist siehts auch gut aus.

habe drei platten gemacht wie
in meinem plan ursprünglich angedacht.. werde mal ein bild reinstellen
... weiss noch nicht welche lösung ich nehmen soll...

die mittlere platte glänzt noch nicht , muss sie erst noch polieren

_________________
Gruß Norbert


Ps.: ...NEIN, ich habe keine Anhängerkupplung am Moped!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: zündspulenhalter in rohbauversion   

Nach oben Nach unten
 
zündspulenhalter in rohbauversion
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Starbiker Saar Pfalz :: News und Tips :: An u. Umbauten-
Gehe zu: